25. Juni / 12. Juli '19

internationales

Kammermusikfestival

auf den UNESCO-Burgen von Bellinzona

Die deutsche Fassung steht Ihnen nur im Computer zur Verfügung.

 

→ Italienische Fassung (Smartphone)

 

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

PIERO RATTALINO

Pianist, Musikwissenschaftler und Publizist

1948 Abschluss des Klavierstudiums am Konservatorium von Parma unter der Leitung von Carlo Vidusso und 1953 daselbst bei Luigi Perrachio in Komposition. Rattalino unterrichtete Klavier an Musikgymnasien und Konservatorien in Cagliari (1953), Triest (1955–62) und Parma (1963–64). 1965 bis 1996 war er Hauptprofessor für Klavier am Konservatorium von Mailand. Seit 1987 ist er Professor für Klavier an der Akademie „Incontri col Maestro“ in Imola und seit 1993 an der Akademie von Portogruaro. Einige Jahre lang unterrichtete er auch musikalische Dramaturgie an der Universität Triest. Ausserdem gibt er Kurse und Meisterkurse in Klavier an der Hamamatsu International Piano Academy. Zu seinen Schülern gehörten Simone Pedroni und Davide Franceschetti.
1967 bis 1970 war er künstlerischer Leiter der Istituzione Universitaria dei Concerti (IUC) in Rom, des Teatro Comunale in Bologna (1971–77), des Teatro Carlo Felice in Genua (1978–80), des Teatro Regio in Turin (1981–91), des Teatro Massimo Bellini in Catania (1994–2006). 1988 bis 1990 amtierte er als künstlerischer Berater des Verdi-Festivals in Parma und seit 1981 hat er diese Funktion am Internationalen Klavierfestival „Arturo Benedetti Michelangeli“ in Brescia und Bergamo inne.
Er war u.a. Mitglied der Jurys der Klavierwettbewerbe von Bozen, Salzburg, Vercelli, Mailand, Fort Worth und Hamamatsu und leitet die Zeitschrift „Symphonia“, die vom Musiklabel Ermitage herausgegeben wird.
Als angesehener Spezialist für Klaviermusik hat er zahlreiche Bücher veröffentlicht, sowohl zur Klavierliteratur als auch zur Interpretationsgeschichte, darunter auch verschiedene Monografien über bedeutende Pianisten der Vergangenheit. Er schrieb für verschiedene Musikzeitschriften, arbeitet derzeit mit „Musica“ zusammen und verfasste Einträge für die Nachschlagewerke New Grove Music Dictionary und Uni Encyclopedic Dictionary. Er ist mit der koreanischen Pianistin Ilia Kim verheiratet.


 

© by montebello-festival.ch